Malvestiti operiert mit Qualitätssystemen, die nach den folgenden Richtlinien zertifiziert sind:

  • ISO 9001 (seit 1997, für die organisatorischen Anforderungen)
  • ISO/TS 16949 (seit 2001, für die Sparte Automobilindustrie)

Seit 2011 passen wir uns an ISO 14001 an, für korrektes Umweltmanagement.

Wir haben eine effiziente Qualitätskontrollstruktur geschaffen. So können wir gewährleisten, dass die Produkte sowohl die Projektspezifikationen erfüllen als auch mit zuverlässig konstanten Eigenschaften unser Haus verlassen. Insbesondere verwenden wir:

  • dreidimensionale Messgeräte, berührende und berührungslose Messverfahren (Kamera), mit spezieller Software
  • Datenträger zur statischen Prozesskontrolle (SPC)
  • Instrumente zur Messung der physikalisch-mechanischen Eigenschaften

Wir haben drei Labore: zwei Messlabore dienen zur Prüfung der Werkstücke, im Metallographie-Labor wird hingegen die Werkstoffstruktur analysiert.

Unsere „Qualitätskontrolltechniker“ arbeiten ständig mit den Kunden zusammen und achten sehr auf neu erscheinende Kontrollsystem und das Erscheinen neuer Produkte. Ziel ist eine Verbesserung und Optimierung der Messmethoden.

Unsere Core Tätigkeiten werden vollständig firmenintern abgewickelt, was den Zuverlässigkeitsstandards zu Gute kommt.

Bei Malvestiti sind alle für die Qualität verantwortlich. Und sie wird als eine Gelegenheit angesehen Ergebnisse, Wettbewerb und Zusammenarbeit zu verbessern.